Implantologie

Knochenspreizung (Bone Spreading)

Bei fortgeschrittenem Knochenabbau kann der Kieferknochen zu schmal für ein Implantat sein. In diesem Fall weiten wir den Kieferknochen durch eine sogenannte Knochenspreizung und bereiten ihn dadurch für das Implantat vor. Unsere kieferchirurgische Erfahrung und unser Know-how sorgen dafür, dass der Eingriff so schonend wie möglich abläuft und Sie schnell Freude an Ihren neuen Zähnen haben.

Vorbereitung der Knochenspreizung

Basierend auf einer dreidimensionalen Röntgenaufnahme (DVT) planen wir den kieferchirurgischen Eingriff und legen fest, wo die optimale Position für das Implantat im Kieferknochen ist. Vor dem Knochenaufbau und der Implantation klären wir Sie über den Ablauf des Eingriffs und die Risiken auf. Zudem erklären wir Ihnen auch, wie Sie sich auf die Behandlung vorbereiten können und worauf Sie achten sollten. Sie erhalten natürlich auch einen Kostenplan von uns, den Sie Ihrer Krankenkasse und gegebenenfalls Ihrer Zahnzusatzversicherung vorlegen können. Anschließen vereinbaren Sie einen Termin für den Eingriff.

Ablauf der Knochenspreizung in unserer Stuttgarter Praxis für Oralchirurgie

Die Knochenspreizung erfolgt in der Regel in Lokalanästhesie – auf Wunsch natürlich auch in Vollnarkose oder Analgosedierung. Wir teilen den zu schmalen Knochenabschnitt vorsichtig der Länge nach mit einem speziellen Meißel und spreizen die beiden Knochenteile, bis wir das Implantat einsetzen können. Den entstandenen Spalt füllen wir wiederrum mit Knochenspänen auf, um das Implantat zu fixieren. Eine zweite OP fällt somit auch weg, da Knochenspreizung und Implantation in einem Eingriff vorgenommen werden können.

Den Übergang zwischen Knochen und Weichgewebe decken mit einer sich selbstauflösenden Membran ab – wie bei der Anlagerung von Knochenmaterial – und stellen damit sicher, dass die Einheilung ungestört ablaufen kann.

Dieses Verfahren eignet sich sowohl für den Ober- aus auch Unterkiefer. Für den Knochenaufbau im Oberkiefer setzen wir auch häufig die Sinusbodenelevation ein.

Haben Sie Fragen zur Knochenspreitzung? Dann rufen Sie uns gerne unter
0711 78 78 14 14 an oder vereinbaren Sie Ihren Termin gleich online auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie!